log32
io
placeholder image
placeholder image
placeholder image
placeholder image

Ich wurde 1956 in Tricesimo in der Nähe von Udine geboren. Meinen Abschluss in Posaune machte ich 1981 am Konservatorium J. Tomadini in Udine. Gegenwärtig unterrichte ich Musikpädagogik an der Sekundarschule.

Der Beginn meiner Laufbahn im Chorbereich ist eng mit dem unersetzlichen Unterricht des Chormeisters Bepi De Marzi und den Stimmen des Chors “Vôs de mont” verknüpft. Diesen gründete ich 1978, um Originalstücke aufzuführen, deren Text und Musik ich komponierte.

Die Lyrics meiner Kompositionen waren seither von dem ausdrucksstarken Licht der Farben der Erde und der Geschichte der Region Friaul geprägt, ohne unbedingt an den Gebrauch der lokalen Sprache gebunden zu sein.
Meine Musik ist von der Tradition der Volkslieder berühmter Komponisten inspiriert, einer Art ethnischer Polyphonie, bei der Melodie und Harmonisierung, obwohl sie sich einer zugänglichen Sprache bedienen, ununterbrochen nach den Möglichkeiten und den Farben der menschlichen Stimme suchen.
Meine Lieder offenbaren sich als klarer Spiegel der Seele und haben daher breite Anerkennung im Repertoire einer Vielzahl italienischer wie auch ausländischer Chöre gefunden.

Im Jahr 2000 rief ich mit einigen engagierten Freunden die zehnköpfige Blechbläsergruppe “Brassevonde" ins Leben.
Diese Erfahrung hat mir ermöglicht mein Spektrum an Arrangements und Kompositionen sowohl für meine eigene Gruppe als auch für weitere Instrumentalensembles zu erweitern.

Im Jahr 2015 hat der Pianist Paolo Chiarandini einige meiner Stücke neu interpretiert, wobei Klavieroriginalversionen auf einer CD mit dem Titel "Anime e lune” (Seelen und Monde) gesammelt wurden.

Auf dieser Website finden Sie den Großteil meiner musikalischen Produktion.

Kontakte

vdml
brs